Zukunftsfähighoch3 - Institut für Personalentwicklung im Landkreis Diepholz
FAQ - Genossenschaft Zukunftsfähighoch3

Zukunftsfähighoch3 – sind noch 1,2,3 Fragen offen?

Was ist ein Wegweiser-Workshop, wo findet er statt?

Der Wegweiser-Workshop ist ein interaktiver, individueller Workshop in Ihrem Hause bzw. mit Ihnen und den von Ihnen gewünschten Mitarbeitern (ein oder zwei oder doch lieber ein Team?). Dabei wird zusammen mit einer Expertin konzentriert gemeinsam an einem Personal-Handlungsfeld gearbeitet, um dafür den passenden neuen Weg individuell für Ihr Unternehmen zu finden z.B. für den Weg zur Arbeitgebermarke, zu einem motivierten Team, zu einer souveränen Führungskultur. Das bringt Sie direkt weiter!

 

Wie kann mein Betrieb Mitglied werden?

Lesen Sie die Satzung und füllen Sie den Mitgliedsantrag aus. Mehr dazu hier: Mitglied werden. Wir freuen uns auf Sie!

Wichtig: Um Mitglied zu werden muss der Sitz Ihres Unternehmens im Landkreis Diepholz sein.

 

Welche Vorteile haben wir als Mitgliedsunternehmen?

Sie können für den günstigen Jahresbeitrag in jedem Kalenderjahr einen individuellen Wegweiser-Workshop zu einem Handlungsfeld Ihrer Wahl in Ihrem Haus durchführen, können an zwei FutureLab-Veranstaltungen teilnehmen und drei persönliche Coachings für sich oder jemanden aus Ihrem Team nutzen. Neben Wissensvorsprung & neuem Tun gewinnen Sie eine Unternehmergemeinschaft, in der wir uns alle gegenseitig unterstützen.

 

Kann ich oder muss ich zu den fixen Leistungen weitere hinzubuchen?

Selbstverständlich müssen Sie gar nichts! Transparenz und tatsächlich "fixe Preise für fixe Leistungen" ist uns wichtig. Wenn Sie weitere Leistungen in Anspruch nehmen möchten, sind wir trotzdem für Sie da. Auf Wunsch und bei Bedarf können Sie verschiedene Zusatzleistungen von Jana Jeske, Peggy Schierenbeck und Christiane Blenski  dazubuchen und ohnehin auch unabhängig von Zukunftsfähighoch3 mit uns arbeiten. Mehr Infos dazu unter "Ihre Genossenschaft", auf unseren verschiedenen Unternehmenswebsites und direkt über den LINK: Zusatzleistungen.

 

Wie kann mein Unternehmen wieder austreten?

Schauen Sie in unsere Satzung. (LINK zur Satzung) Ein Austritt ist ganz einfach fristgerecht zum Ende eines jeden Jahres möglich. Selbstverständlich bekommen Sie das Geld für Ihre Genossenschaftsanteile (derzeit in Höhe von 100 Euro) nach Ihrem Austritt wieder zurück.